Diese und andere Erfahrungen die ich machen durfte oder bei denen ich helfen konnte, habe ich ausführlich auf meinen Facebook und Instagram Seiten gepostet.




Schau doch rein und melde Dich bei mir ...

Tobi der Grosse aus Spanien.

Casima 

"Mit S. kann man Pferde stehlen! Sie ist ein toller Mensch, lustig und hilfsbereit. Nur sollte sie in ihrem Leben mehr für sich rausnehmen, egoistischer sein."
Tja Tiere sind direkt und sagen was sie denken und fühlen. Pferde machen sehr deutlich, wer wir sind, wo wir hingehen können und was möglich ist. Und sie zeigen dir, was du nicht bereit bist zu sein, wo du vielleicht nicht ehrlich zu dir selbst bist.


Joy (aus Kroatien, ca. 17 Jahre alt)
Die kleine Geniesserin! Immer zu haben, wenn ich die gelernten Methoden ausprobieren möchte - tiefenentspannt und die Energie kann fliessen!
Als Angsthund gibt es immer etwas zu tun, auch im hohen Alter nimmt sie meine Behandlungen dankend und gerne an.

Merlyn 

"Liebe Leila,
vielen Dank für deine Mithilfe bei der Suche nach Merlyn. Deine Gedanken, Gefühle und Informationen über seinen Verbleib waren sehr hilfreich. Es geht ihm den Umständen entsprechend gut. Werde dich jederzeit weiterempfehlen."

Louise
"Ist jetzt viel mehr zu Hause, man muss ihn nicht immer nach Tagen wieder draussen suchen gehen. Das Verhältnis mit Luna ist viel entspannter und sie verstehen sich wieder. Richtig schön!"

Luna
"Ist ganz anderst. Nun geht sie auch öfters nach draussen! Vorher war sie nie so lange draussen. Sie sitzt jetzt gerne auf der Wiese und schaut sich um. Mega herzig! Oder sie liegt manchmal mitten im Raum auf dem Rücken und streckt alle vier von sich! Entspannt wie schon lange nicht mehr."


Findus
Das feine und zierliche Diamanttäubchen war fast zwei Tage zusammen mit zwei Artgenossen unterwegs. Ihn konnte ich finden. "Er war sehr hungrig und durstig macht jedoch einen fitten Eindruck. Danke dir von Herzen!"

Sana R.I.P.
Sass unter einer wunderschönen grossen Trauerweide. Vor ihr plätscherte ein kleiner Bach, ein leichter Windstoss, den schien sie zu geniessen. Riesige Weiten mit Wiesen, Blumen und bunten Schmetterlingen und Vögel waren zu sehen.

Kimbo  

Lebt mit seinem menschlichen Begleiter J. in Österreich. Dieser sagt: "Seit der TK ist er wie ausgewechselt, er will wieder gestreichelt werden, wollte gestern den ganzen Tag spielen und rumalbern voll schön ihn wieder so zu sehen!"

Pascha
Seine menschlicher Begleiter meinte: 

"Ich bin gerade überwältigt und Tränen fliessen, Danke!"

Cesar der Ausreisser
"Deine Arbeit ist wunderbar! Danke das du ihn wieder zurückgebracht hast."

Komet
"Seit unser Lausbub fast drei Tage verschwunden war und verletzt wieder nachhause kam - genau wie Leila das beschrieben hat und ihm einen Ausgleich/Harmonisierung gemacht hat, ist Komet ein anderer! Er ist mutiger, ausgeglichener, er wehrt sich und er ist in seiner Kraft."

Carlos
"
So schön! Ich habe einen komplett aufgestellten Hund, er ist wie ausgewechselt. Carlos ist noch nie so viel herum gesprungen und voraus gelaufen. Du hast uns wirklich übermässig fest geholfen! Danke!"

Mia die kleine schüchterne Maus.

Cherry
Sie habe ich übernommen und vermittelt.

Auf dem Bauernhof aufgewachsen, ist sie etwas unbeholfen. Sie kennt keine anderen Hunde, im Auto mitfahren ist ihr fremd, lange Spaziergänge mit Kindern und Wanderungen mit vielen neuen Situationen muss sie zuerst erlernen. Geht jetzt schwimmen und fühlt sich bei ihrem neuen menschlichen Begleiter pudelwohl. Sie wurde zur treuen Begleiterin - Unzertrennlich!

Loki der Freibeuter und Abenteurer.

Luna aus Rumänien - in ihrer Vergangenheit war sie immer der Aussenseiter. Sie hat sich super gemausert.

Louis der junge Frechdachs

Neo hat alles im Griff.

Sküggi u. Räiber
«Liebe Leila,

gespannt habe ich deine Gespräche mit Räiber und Sküggi gelesen; wow 😊Dabei habe ich einige „Tränli“ verdrücken müssen, aber auch herzhaft lachen können und zwischendurch hatte ich richtig Hühnerhaut. Ich erkenne beide wieder! Manche Sachen hast du voll auf den Punkt getroffen.

Fazit; ich bin überglücklich, dass es ihnen gut geht und sie zufrieden sind hier bei uns. 

Bei Sküggi schreibst du; er habe gesagt „schneller als der Schatten“; wusstest du, dass sein Name auf Isländisch Schatten bedeutet?»